Hallo Welt

Und los geht`s: Ich wage es und schreibe meinen allerersten Blogartikel. Wie aufregend.

Bisher habe ich auf meiner Seite Bilder für sich sprechen lassen aber ich habe immer so viele Worte im Herzen, dass ich diese gerne mit den Bildernverbinden möchte um eure Geschichten noch besser erzählen zu können.

So habe ich im Zuge meines Relaunches entschieden: Es wird hier bloggiger: Emotionen. Bilder. Geschichten.

Aber wo fange ich an? Und wie? Zig Gedanken und noch mehr Ideen.

Der erste Artikel ist etwas ganz Besonderes. Etwas Neues. Ein neuer Weg, eine kleine Geburt. Und darum widme ich diesen Artikel meinem Sohn.

Mut & Flügel

 

Liebster Löwenjunge, Du hast mein Herz zum überlaufen gebracht.
Von der Minute, als ich von Dir erfuhr.

Vor Deiner Geburt war ich beruflich ziemlich festgefahren. Meine Kreativität ziemlich verblasst.
Und dann kamst Du, und hast ein Feuerwerk entfacht, mir Mut und Flügel geschenkt.

Chapeau mein Herz, Du bist einfach unglaublich. Meistens fehlen mir die Worte zu beschreiben, wie sehr ich Dich liebe,
wie stolz ich auf Dich bin.

Bei Dir kann ich ich sein und Du Du. Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Wir lachen, wir weinen.
Wir tanzen, wir toben. Wir sitzen einfach da. Wir machen kleinen Quatsch und ganz großen Blödsinn. Wir entdecken die Welt.

Fordern und fördern uns. Jeden Tag auf Neue. Abends besprechen wir alles noch einmal. Reisen im Gedankenspiel. Kuscheln.
Mein Herz kann nicht höher hüpfen.

Manchmal kann ich nicht müder sein und doch so vor Energie & Ideen sprühen. Du machst mich fertig und lädst mich auf.

 

Manchmal brüllen wir wie Löwen und kuscheln dann wie Katzenbabies.
Du machst mich ganz. Du machst mich bunt.

Vor Dir wusste ich nicht, was alles in mir steckt. Ich hatte keinen großen Mut Dinge anzupacken, die neu waren oder zu groß erschienen.
Du zeigst mir jeden Tag, dass man immer wieder aufstehen und es nochmal versuchen kann, wenn etwas nicht auf Anhieb gelingt.
Du hast jedes Wort mit Deinem kleinen Mund so lange wieder und wieder ausgeblubbert, bis es für Dich perfekt schien. Dein Stolz über
jeden Erfolg motiviert mich immer wieder und erfüllt mich ebenso mit Stolz und Glück.

„Wenn ich einen Menschen bau‘n könnt, dann wär er so wie Du. In allen Farben einfach so…“

(Werbung: Aus dem Songtext Chapeau, von Robert Redweik)

 

Ich liebe Dich, mein Teddy,
Deine Mama

 

Von Herzen danke an Jamie & Marvin (www.jamieundmarvin.de) für die schönen Momentaufnahmen aus Aachen.